Dieser Browser wird von der Website nicht mehr unterstützt. Für ein besseres Einkaufserlebnis nutzen Sie bitte einen anderen Browser wie zum Beispiel Chrome , Firefox oder Edge .

Simpson Strong-Tie




Simpson Strong-Tie Simpson Strong-Tie

Simpson Strong-Tie Produkte




Edelstahl Bohrschraube
Simpson Strong-Tie
Edelstahl Bohrschraube
Artikel-Nr. SE010051
Stützenschuhe PI
Simpson Strong-Tie
Stützenschuhe PI
Artikel-Nr. SE038016
Stützenfüße PBL4540
Simpson Strong-Tie
Stützenfüße PBL4540
Artikel-Nr. SE028147
Zuganker HTT
Simpson Strong-Tie
Zuganker HTT
Artikel-Nr. SE028233
Schnellspanngerät Bandlock® Pro für Windaussteifungen
Simpson Strong-Tie
Schnellspanngerät Bandlock® Pro für Windaussteifungen
Artikel-Nr. SE028163
Stützenfüße PISBMAXIG
Simpson Strong-Tie
Stützenfüße PISBMAXIG
Artikel-Nr. SE028172

Bauen mit Simpson Strong Tie


Wenn der Dachstuhl auf einen Rohbau gesetzt wird, ist das Richtfest in greifbare Nähe gerückt. Doch egal ob es sich um einen Sparrendachstuhl, Pfettendachstuhl oder Kehlbalkendachstuhl handelt, immer sind gewisse Metallelemente erforderlich, welche den Dachsparren und allen wesentlichen Holzelementen des Dachstuhls einen festen und sicheren Halt verleihen. Diese Metallelemente sind zum Errichten des Dachstuhls unverzichtbar und gehören daher untrennbar zum Zimmerhandwerk dazu.

Errichten Sie Ihren Dachstuhl mit Simpson Strong Tie.

Simpson Strong Tie und das Zimmerhandwerk


Das Unternehmen Simpson Strong Tie hat sich auf die Fertigung von Metallelementen spezialisiert, welche sowohl als Auflageelemente für einzelne Holzteile an Dachstühlen dienen als auch zu deren Versteifung.

Diese Metallteile haben sich in der Praxis vielfach bewährt und werden daher bei sämtlichen Zimmerarbeiten erfolgreich eingesetzt.

Wichtige Elemente im Zimmerhandwerk


Wesentliche Metallelemente, mit welchen alle Teile von Dachstühlen zusammengehalten werden, sind folgende:

Holzverbinder

  • Balkenschuhe: Balkenschuhe sind dreidimensional abgewinkelte Blechelemente, welche Balken oder Dachsparren jeweils eine satte und sichere Auflage ermöglichen. Zugleich können Balkenschuhe durch ihre beidseitig rechtwinkligen Anlagen mit anderen Holzelementen fest verbunden werden.
  • Pfostenträger:Pfostenträger sind an ihren beiden Enden mit flachen Anschraubplatten ausgestattet und haben als Mittelteil jeweils eine lange Sechskantmutter mit Rechts- und Linksgewinde. Somit können Pfostenträger als Ausgleichselemente für kleinere Längen- und Höhenunterschiede dienen.
  • Lochplatten:Lochplatten sind rechteckige Metallplatten mit mehreren reihenförmig angeordneten Anschraubbohrungen, welche von Reihe zu Reihe geometrisch versetzt sind.
  • Sparrenpfettenanker:Sparrenpfettenanker sind längliche Flacheisen mit rechteckigen Querschnitten, welche in Längsrichtung an beiden Enden rechtwinklig versetzt sind.
  • Windrispenbänder:Wandrispenbänder sind aufgerollte Metallbänder von 50 m Länge, welche mit seitlich versetzten Bohrungsreihen versehen sind. Windrispenbänder dienen zur Versteifung von ganzen Dachsparrenreihen.

Winkelverbinder

  • Stuhlwinkel:Als Stuhlwinkel bezeichnet man schmale, rechtwinklig abgewinkelte Metallelemente, welche an jedem Schenkel mit jeweils zwei Anschraubbohrungen versehen sind.
  • Lochplattenwinkel:Lochplattenwinkel sind breit ausgeführte, rechtwinklig abgewinkelte Metallelemente mit mehreren reihenförmig angeordneten Anschraubbohrungen.
  • Verstellwinkel:Verstellwinkel sind an ihren beiden Schenkeln mit jeweils einem Langloch versehen.

Stützenfuß

Ein Stützenfuß ist ein rechtwinkliges Metallelement mit einem längeren und einem kürzeren Schenkel. An dem kürzeren Schenkel ist ein geriffeltes Rundeisen (Dolle) angeschweißt, welches zum Einbetonieren in eine Betondecke gedacht ist.

Fazit


Die Holzelemente eines jeden Dachstuhls müssen sicher und passgenau in der gewünschten Lage befestigt werden. Nur so können alle Kräfte, welche auf den Dachstuhl einwirken, auch sicher auf die tragenden Wände des betreffenden Gebäudes und letztlich auf den Boden übertragen werden. Bei den auftretenden Kräften kann es sich um Windkräfte, Naturkräfte, die sich beispielsweise aus Schneelasten ergeben oder Kräfte aus dem Eigengewicht der jeweiligen Dachkonstruktion handeln.

Holzverbinder, Winkelverbinder und Stützenfuß sind wesentliche Metallelemente, welche in genormten Variationen und praktisch sinnvollen Abwandlungen für sichere und standfeste Verbindungen aller Elemente eines Dachstuhls sorgen.